Mittwoch, 8. November 2017

diesmal ist es wirklich die Feuerwehr .. ich sehe rot

rot scheint im Herbst eine vorherschende Farbe zu sein 😉
sie ist mir wieder vielfÀltig begegnet


vor allem der wilde Wein zeigt sich in allen Rottönen 


Feuerdorn



sogar der Mohn blĂŒht noch einmal


und diesem Rot konnte ich nicht widerstehen 😉

verlinkt zu 


* *
*

Kommentare:

  1. Ja der wilde Wein leuchtet jetzt im Sonnenlicht tiefrot im Garten.
    Dass jetzt der Mohn blĂŒht erstaunt mich, bei mir blĂŒhen sogar Vergissmeinnicht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosi,
    eine feine Auswahl an roten Dingen ist das. Natur und Technik und sogar etwas zum Naschen, da findet doch jeder etwas. ;-)
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi
    Am besten gefÀllt mir immer wieder dieser "Wilde Wein"
    aber man findet schon viel Rotes im Herbst, das sieht man
    hier.
    Lg und einen gemĂŒtichen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rosi!
    Ich denke, weil man sein Augenmerk ganz anderes ausrichtet, weil man an PProjekten teilnimmt, dann kommt es einem so vor, als ob ĂŒberall rot vorhanden wĂ€re :-))
    Ich habe mich heute in deine kleinen Pilze verguckt, die sind ja allerliebst!

    Danke fĂŒr deine weitere Teilnahme bei mir!

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Tolle rote Mischung. Besonders gefallen mir die roten BlÀtter.

    Liebe GrĂŒsse Anett

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rois,
    ja, dieses tiefe, dunkle Rot ist eine der Farben vom Herbst! Schön hast Du sie ĂŒberall entdeckt!
    Hab einen schönen und fröhlichen TAg!
    ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wow...soviele rote Hingucker^^ Auch ich finde die roten BlÀtter besonders schön; einfach nur herrlich.

    Liebe GrĂŒsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar, all das Rot! Ist eine meiner Lieblingsfarben. Fliegenpilze aus Holz habe ich auch. Vielleicht zeige ich die auch mal im Blog.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sara

    AntwortenLöschen